Laser Tattoo Entfernung

Wir bieten euch eine professionelle Laserbehandlung an um ungeliebte Tattoos zu entfernen.
Selbstverständlich können wir dir eine neue Tätowierung über die gelaserte Stelle stechen. Durch dieses Coverup sind dann auch weniger Laser Behandlungen notwendig, da das neue Tattoo die noch sichtbaren Stellen überdeckt.

Wie funktioniert eine Laser Tattoo Entfernung?

Bei Tätowierungen handelt es sich um gebündelte Farbpigmente, die in der Haut eingekapselt sind. Beim Lasern dringen energiereiche Impulse ultrakurz in die Haut ein und werden entsprechend des Absorptionsmaximums im Tattoopigment absorbiert.
Es gibt entsprechende Laseraufsätze, die je nach Tattoofarbe eingesetzt werden. Dies wird mit Hilfe unterschiedlicher Wellenlängen erreicht. Es kommt zu einem kurzen Sprengeffekt, was in einem Knall zu hören ist. Die zu entfernenden Pigmente werden somit teilweise zerkleinert. Die daraus resultierenden kleineren Bruchstücke sind dann entweder in Form einer oberflächlichen Kruste oder über das Lymphsystem abbaubar.
Es kommt bei der Laserbehandlung zu einer augenblicklichen Weißverfärbung. Diese hält einige Minuten an.

Wie viele Sitzungen sind notwendig?

Wie oft gelasert werden muss, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. (Farbintensität, Stichtiefe, Farbigkeit, Profi- oder Laien Tattoo). Es kann also keine genaue Prognose im Voraus abgegeben werden. Am besten, ihr kommt zu uns ins Studio und lasst euch beraten.

Die Sitzungen sollten im Abstand von 8 Wochen durchgeführt werden, denn der Laser selbst entfernt die Farbe nicht, sondern bricht die Farbverkapselung auf. Den Abbau erledigt dann letztendlich das Lymphsystem. Und dies braucht eben eine gewisse Zeit.

Weitere Infos:

  • Vor der Laserbehandlung UV Licht möglichst vermeiden. Auf sonnengebräunter Haut dauert die Behandlung etwas länger und neigt eher zu Nebenwirkungen
  • Nach dem Lasern Baden, Schwimmen und Sonneneinstrahlung vermeiden
  • Grundsätzlich ist eine Narbenbildung nicht ausschließbar, das Risiko ist glücklicherweise bei exakter Pflege sehr gering
  • Es können alle Körperstellen gelasert werden
  • Es ist möglich gelaserte Stellen erneut zu tätowieren